Vom WISSEN ins HANDELN - Nachhaltigkeits-Bildung mit ganz viel Emotion

Alle wissen von den Problemen, vor denen wir stehen, doch es passiert viel zu wenig. Um das zu ändern, verfolgt Blue Awareness das Ziel, ein "neues" Bewusstsein zu schaffen: Statt immer wieder ein Problem zu erkären, das sowieso schon jeder kennt, geht es darum, dieses Problem auf einer anderen Ebene zu erfassen - nicht logisch sondern emotional. Denn wenn das Wissen aus den Köpfen durch ein Gefühl in unseren Herzen unterstrichen wird, entsteht ein starkes WARUM für ein nachhaltigeres Leben...

Das Blaue Bewusstsein wird vor allem über die Blue Awareness Vorträge "Die Helden der Meere" und Workshops verbreitet:

Der Vortrag "Die Helden der Meere"

Ein Vortrag zum Meeresschutz? Aber es WEISS doch jeder von den Problemen in den Meeren! Das stimmt, aber FÜHLEN wir diese auch? Fest steht, unser bisheriges Bewusstsein bringt kaum Veränderungen - vielmehr steuern wir weiter in die falsche Richtung. Darum gibt es hier keine weiteren Zahlen und Fakten, sondern Emotionen! Der unmittelbare Kontakt mit einem engagierten und begeisterten Geschichtenerzähler verbindet die Zuhörer mit der Schönheit des Ozeans und dessen zentrale Rolle im täglichen Leben. Geschichten von den Küsten des Ozeans lassen uns die drängenden Probleme der Meere verstehen – nicht nur logisch, sondern vor allem emotional. Dieses blaue Bewusstsein hilft, den ersten (oder nächsten) Schritt zu gehen, um zum Teil der Lösung zu werden.

Für Workshops schauen Sie sich gerne das Lernangebot von Blue Awareness an.

Kontakt: 

chris@blue-awareness.com