Sebastian Jünemann CADUS e.V. (Berlin): Hackin‘ Desaster – Geschichte und Gegenwart in einer etwas anderen NGO

Datum: 

Montag, 7. Dezember 2020 - 18:30

bis: 

Montag, 7. Dezember 2020 - 20:00

Die Ringvorlesung „Gutes Leben in Gegenwart und Zukunft" wird veranstaltet von der Initiative „Bildung und Nachhaltigkeit“ des Fachbereichs 21 Erziehungswissenschaften der Philipps-Universität Marburg in Kooperation mit den Scientists for Future Marburg.

Dieses Semester per Livestream:

https://uni-marburg.de/Z2va5

Hinweise: 

„Redefine global Solidarity“ - mit diesem ein wenig größenwahnsinnig anmutenden Slogan ist die NGO CADUS vor knapp 6 Jahren angetreten, um der klassischen humanitären Hilfe etwas entgegenzusetzen. 

Augenhöhe mit Betroffenen, Nachhaltigkeit und Innovation sollten Grundpfeiler der Arbeit werden, Klassische Konzepte inhaltlich und technisch neu aufgestellt werden. Ein kritisches Gesamtresumee nach 6 Jahren Einsatz in Seenotrettung und Kriegsgebieten mit Menschen aus subkultureller Musikszene und Hackerumfeld

Adresse: 

online
online online

Email: 

Anmeldung: 

ohne Anmeldung

AnsprechpartnerIn

Veranstalter: 

Initiative BNE 21 Philipps-Universität Marburg

Nachname: 

Dr. Thorsten Späker