Dr. Iris Männle (Marburg): Pädagogik for future? - Podiumsdiskussion mit lokalen Akteur*innen zu einer klimagerechten Pädagogik

Datum: 

Montag, 23. November 2020 - 18:30

bis: 

Montag, 23. November 2020 - 20:00

Die Ringvorlesung „Gutes Leben in Gegenwart und Zukunft" wird veranstaltet von der Initiative „Bildung und Nachhaltigkeit“ des Fachbereichs 21 Erziehungswissenschaften der Philipps-Universität Marburg in Kooperation mit den Scientists for Future Marburg.

Dieses Semester per Livestream:

https://uni-marburg.de/Z2va5

Hinweise: 

In der Region Marburg engagieren sich zahlreiche pädagogische Organisationen und Akteur*innen in der Bildung für nachhaltig Entwicklung. Neben einer Kurzvorstellung derer Aktivitäten und pädagogischer Konzepte wird es darum gehen, eine "klimagerechte Pädagogik" zu diskutieren, z.B.: Was sind die Erfahrungen und größten
Hindernisse auf dem Weg zu einer Pädagogik, die sich nachhaltiger Entwicklung verbunden fühlt? Wie kann es gelingen, soziale Fragen und Klimagerechtigkeit gemeinsam zu denken? Muss sich das pädagogische Feld selbst zukünftig verändern - und wie?

Es diskutieren: Florian Rüther (Jugendwaldheim Roßberg), Dr. Kerstin Demuth (Grüne Schule Marburg), Dominik Werner (BNE-Netzwerkkoordination Nachhaltig Lernen Region Marburg & kollektiv von morgen ) und Ann-Marie Weber (Allmende Holzhausen & BNE-Netzwerkkoordination Nachhaltig Lernen Region Marburg).

Moderation: Dr. Iris Männle und Heike Rundnagel (Arbeitsbereich Praktikum am Institut für Erziehungswissenschaft, Philipps-Universität Marburg)

Adresse: 

online
online online

Email: 

Anmeldung: 

ohne Anmeldung

AnsprechpartnerIn

Veranstalter: 

Initiative BNE 21 Philipps-Universität Marburg

Nachname: 

Dr. Thorsten Späker