Eine Welt-Promotorin Globales Lernen & Nachhaltigkeit kontaktieren

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf einer Gruppenreise im brasilianischen Regenwald und plötzlich passiert ein Mord. Der brasilianische Umweltaktivist Chico Mendes wurde tot aufgefunden. Nun stecken Sie als Zeug*innen mittendrin. Sie erleben, wie Großgrundbesitzer ihre Felder zunehmend in die Sammlergebiete der Kautschukzapfer ausdehnen, um Produkte für den Export anzubauen. Dabei vernichten sie nicht nur große Flächen Regenwald, sondern rauben auch den dort lebenden Menschen die Lebensgrundlage. Wer könnte Chico ermordet haben? Gut, dass Sie nicht allein sind, sondern zusammen mit der Dorfgemeinschaft und Ihrer Reisegruppe versuchen können, den Fall aufzuklären.

 

Im erlebnispädagogischen Livekrimi durchlaufen die Teilnehmenden eine spannende Krimi-Geschichte zu einem globalen Thema. Sie sind selbst Akteure im Spiel, lernen die Interessen aller Beteiligten kennen und suchen nach einer „gerechten“ Lösung.

Zielgruppe: 

Sek.II
Auszubildende
Studierende

Schulfach: 

Polititk und Wirtschaft
Geographie und Gesellschaftskunde
Ethik

Themenbereich: 

Natur, Umwelt und Ökologie
Konsum und Lebensstil
Menschenrechte, Antidiskriminierung und Chancengleichheit

Veranstaltungsort: 

nach Absprache

Dauer: 

mehrstündig

Art des Lernangebots: 

Workshop/Seminar

AnsprechpartnerIn

Nachname: 

Koblofsky

Vorname: 

Lydia

Telefon: 

06421-1659490

Email: 

Autor kontaktieren