Universitätsstadt Marburg, Fachdienst Klimaschutz, Stadtgrün und Friedhöfe kontaktieren

Der Fachdienst Stadtgrün, Klima- und Naturschutz verleiht kostenlos einen Klassensatz des Spiels (5 Spiele). Pro Spiel schlüpfen 3 – 6 Spielerinnen in die Rolle verschiedener „Global Player“ (Europa, USA, Sowjetunion, Entwicklungsländer, Schwellenländer, OPEC) und nehmen an internationalen Klimaverhandlungen teil. Bei jedem Spielzug müssen sie zwischen gemeinschaftlichem Klimaschutz und wirtschaftlichen und politischen Eigeninteressen abwägen. Geht es nicht voran im Klimaschutz, drohen Klimakatastrophen. Siegerin oder Sieger ist, wer zuerst sein Ziel erreicht. Geht man aber zu rücksichtslos vor, verlieren alle. Das Gesellschaftsspiel wurde vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung entwickelt. Das Spiel dauert 1 – 2 Stunden und ist geeignet ab 12 Jahren.

 

Zielgruppe: 

Sek.I
Sek.II
Auszubildende
Studierende

Schulfach: 

Polititk und Wirtschaft
Geographie und Gesellschaftskunde
Ethik

Themenbereich: 

Natur, Umwelt und Ökologie
Politik, Frieden und Konflikt

Veranstaltungsort: 

in der Schule

Dauer: 

mehrstündig

Art des Lernangebots: 

Unterrichtsbaustein

AnsprechpartnerIn

Nachname: 

Lotz

Vorname: 

Wiebke

Telefon: 

06421 201 936

Email: 

Autor kontaktieren