Transition Theater

Echter Name: 

Das Transition Theater verwendet partizipative Theaterpädagogik basierend auf dem Theater der Unterdrückten um Fragen der nachhaltigen Entwicklung zu thematisieren. Im Fokus steht die Frage, mit welchen Schwierigkeiten und Konflikten wir im Übergang von einer industriellen Wachstumsgesellschaft hin zu einer enkeltauglichen Postwachstumsgesellschaft in unseren heutigen Lebenswelten konfrontiert sind. Mit diesen Fragen, wird durch das Theater ein gemeinschaftlicher Dialog über die Gestaltung jenes generationsübergreifenden, lebensfördernden Wandels eröffnet. Dafür werden Interaktive Theaterabende, Theaterworkshops und Fortbildungen angeboten.

Adresse: 

c/o Netzwerkbüro Marburg
Am Plan 3
35037 Marburg

Telefon: 

0179 7755207

AnsprechpartnerIn

Nachname: 

Werner

Vorname: 

Dominik

Telefon: 

0179 7755207

Email: