Biokunststoffe - eine echte Alternative? (Kl. 5-11)

Ein Workshop über konventionelle und biobasierte Kunststoffe,in dem neben Basiswissen zu chemischen Grundlagen auch Fragen aufgegriffen werden wie: Welcher Zusammenhang besteht zwischen Kunststoffver(sch)wendung und den Müllstrudeln in den Ozeanen? Was hat es mit dem Mikroplastik auf sich? Welche Alternativen gibt es und was kann ich selber tun?
An verschiedenen Stationen, mit Aktionen und Experimenten und dem Entwickeln kreativer Ideen lernen und erfahren die Schülerinnen und Schüler Grundlegendes über Kunststoffe, erweitern ihr Bewusstsein für den persönlichen Plastikkonsum, erarbeiten Handlungsoptionen und schärfen ihren Blick für globale Zusammenhänge.
Die Jugendlichen lernen Biokunststoffe als Alternative kennen – pflanzliche Rohstoffe, Möglichkeiten des Einsatzes, Entsorgungsoptionen, Vor- und Nachteile – und stellen selbst einen Biokunststoff her.

Downloads: 

Zielgruppe: 

Sek.I
Sek.II

Themenbereich: 

Natur, Umwelt und Ökologie
Entsorgung und Recycling
Konsum und Lebensstil

Veranstaltungsort: 

in der Schule

Dauer: 

mehrstündig

Art des Lernangebots: 

Workshop/Seminar

AnsprechpartnerIn

Nachname: 

Neubauer

Vorname: 

Anja

Telefon: 

05542-3038-352

Email: