Micha-Initiative Lokalgruppe Marburg

Echter Name: 

Die Micha-Initiative ist eine weltweite Initiative, die Christinnen und Christen für Gerechtigkeit begeistern möchte und sich für die Erreichung der Milleniumsziele einsetzt. In Deutschland hat sie 2013 die "Gerechtigkeitsbibel" herausgegeben und allen Bundestagsabgeordneten überreicht. Sie unterstützt einen fairen Lebensstil und engagiert sich politisch gegen Armut und für Gerechtigkeit.

Die Lokalgruppe Marburg hat 2012 z.B.die Petition "Make Nutella fair" ins Leben gerufen, war am ersten dt. Entwicklungstag vertreten und hat zahlreiche Aktionen und Informationsveranstaltungen zum Thema Kakaohandel, Korruption und Textilproduktion durchgeführt. Jährlich wird ein "Just People?" Bibelkurs zu vertiefter Auseinandersetzung mit dem Thema "Gerechtigkeit aus biblischer Sicht" durchgeführt.

Wir sind vertreten in der Steuerungsgruppe "Fairer Handel Marburg" und mit Akteuren gleicher Zielsetzung wie.z.B. dem Marburger Weltladen u. "Marburg fairbinden" vernetzt.

Infos zur Marburger Lokalgruppe:

www.heiserconnect.de und auf unserer Facebook-Seite,

zur bundesweiten Initiative: www.micha-initiative.de

Adresse: 

Hildegard Heiser
Am Kornacker 11
35041 Marburg

Telefon: 

06421/85160

AnsprechpartnerIn

Nachname: 

Heiser

Vorname: 

Hildegard

Telefon: 

06421/85160

Email: